Gesundes Müsli selbermachen? Easy! Wie? Erfahrt Ihr hier:

[recipe title=“Paleo Müslimischung“ servings=“5″ time=“30 min“ difficulty=“einfach“]

Zutaten
• 30g Sonnenblumenkerne
• 30g Kürbiskerne (ungesalzen)
• 100g Kokosflocken
• 3EL Sesam
• 2EL Vanillemark und Zimt oder Kakaopulver und Zimt
• 50g Rosinen/ Cranberries (oder halb halb)
• 2EL Chiasamen
• 8EL Honig
• 2EL Kokosöl

Zuerst weicht Ihr die Chiasamen in 2EL Wasser ein. Dann werden Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Vanille (oder Kakao), Zimt und eine Prise Salz in einem Mixer klein gehackt (siehe Bild). Danach gebt Ihr die Kokosflocken hinzu. Nun kommt der „gefährliche“ Part: Ihr müßt die 8EL Honig mit den 2EL Kokosöl aufkochen und so 8 Min köcheln lassen, daß der Honig braun wird und somit karamellisiert. Hier ist Vorsicht geboten, denn der Honig schäumt auf und kann überkochen. Somit müßt Ihr 8 Min dabei stehen, rühren und ab und an den Topf von der Herdplatte nehmen, falls es zu heiß wird. Und: rühren, rühren, rühren. Danach nehmt Ihr den Topf vom Herd und gebt alle Zutaten (die noch nicht im Topf sind) hinzu. Gut vermengen und dann dünn auf ein Backblech (mit Backpapier) streichen. Bei 180 Grad 8 Min backen.  Danach nochmal verkleinern und stückeln und weitere 8 Min backen.(Sollte es zu dunkel werden, reduziert die Hitze! Als Tipp für eine Leserin bei der es nicht geklappt hat. Es soll braun werden, aber nicht schwarz). Dann mindestens 2 h auskühlen lassen. Am Besten füllt Ihr das Müsli in ein Glas. Guten Appetit und einen guten schlanken Start ins Jahr 2016!

[/recipe]