Ich habe hier was Hübsches für ein gemütliches Sonntagsfrühstück: Ein Müsli mit Black Quinoa (oder Schwarzes Quinoa), layered mit verschiedenen Ebenen aus Amaranth, Erdbeermus und Kokos-Schokopudding.

Und ja! Quinoa kann herzhaft oder süß gegessen werden. Und als ich durch den Bioladen schlenderte und das schwarze Quinoa sah, mußte ich es einfach kaufen!

 layered Müsli Blackquinoa Black Quinoa www.mrsemilyshore.de

layered Müsli Blackquinoa Black Quinoa www.mrsemilyshore.de
print
Layered Müsli mit Black Quinoa
Vorbereitung
10 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 
Portionen: 1
Autor: Mrsemilyshore
Zutaten
  • 3-4 Erdbeeren
  • 4-6 EL Amaranthmüsli
  • 2 EL Ahornsirup oder Agavensirup
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 EL Backkakao ohne Zucker
Anleitungen
  1. 100gr Quinoa nach Anleitung kochen.
  2. Erdbeeren mit 1EL Sirup pürieren.
  3. Kokosmilch mit 1EL Sirup und Kakao pürieren.
  4. Kühl stellen.
Rezept-Anmerkungen

Nun zuerst das Quinoa in ein schönes Glas füllen. Auf das Quinoa kommt eine Schicht Amaranthmüsli (2EL). Nun eine Schicht Erdbeermus und dann wieder eine Schicht Quinoa und Müsli. On Top kommt die Schokomus. Wie Ihr es verteilt ist Euch überlassen. Das hier ist nur ein Serviervorschlag.
Guten Appetit!!

Blackquinoa Black Quinoa www.mrsemilyshore.de Foodie

(Dieser Betrag wurde auf dem IPad erstellt. Hinterlässt mir gern ein Kommentar zu der Bildqualität).