Bald steht wieder Fasching oder auch Karneval vor der Tür. Hier habe ich ein leckeres Rezept, dessen Grundteig dem des Amerikaner gleicht. Mit einer leckeren Füllung und lustigen Zuckerstreuseln eignen sich diese Whoopies perfekt für die Narrenzeit, als auch für Kindergeburtstage.

[recipe title=“Whoopies mit Spekulatiuscreme“ servings=“20″ time=“30 min“ difficulty=“einfach“]

Whoopies Rezept

Zutaten
• Bunte Zuckerstreusel
• 100g weiche Butter
• 100g Feinkristallzucker
• 3 Eier
• 200g Mehl
• 2TL Zimt
• 1TL Backpulver
• 1/2TL Natron
• 60g Spekulatius
• 200g fertige Spekulatiuscreme (Rewe)
• 200g Mascarpone

Zubereitung Whoopies:

  1. Backofen vorheizen 180°C
  2. Butter und Zucker aufschlagen, dass die Masse ganz schaumig wird
  3. Eier, Zimt, Backpulver und Natron hinzugeben und weiter schlagen
  4. Die Spekulatiuskekse stückeln und zum Teig hinzugeben und leicht verrühren.
  5. Nun auf das Backblech EL-weise runde Häufchen (gleichgroß) legen mit genug Abstand
  6. 8Min backen und dann abkühlen lassen

Zubereitung Creme:

  1. Für die Creme die Spekulatiuscreme und das Mascarpone zu einer einheitlichen Creme rühren.
  2. Jeweils einen Whoppie mit dieser Creme bestreichen. Whoopie Deckel drauf und nun seitlich mit Zuckerstreusel rundum bestreuen. Fertig!

[/recipe]

Wer mehr Rezepte möchte, dem kann ich das Weltbildbuch empfehlen.
Whoopiesbuch süß & trendig