Diese sommerlichen Wirsingrollen passen hervorragend zu lauen Sommerabenden. Wenn Ihr etwas Leichtes essen wollt, dass Euch nicht schwer im Magen liegt, dann verspreche ich Euch, sind diese Wirsingrollen genau das Richtige. Vorrausgesetzt ihr findet nochoder schon irgendwo Sommerwirsing.

Wie immer ist dieses Rezept auch freestyle. Aber keine Angst. Es kann nix schiefgehen 😉 Das ist ja das Schöne an Freestyle!

Sommerliche Wirsingrollen mit Feta Tomaten Quinoafüllung
print
Wirsingrollen mit Feta-Tomaten-Quinoafüllung
Zutaten
Für die Rollen
  • 100 g Quinoa
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 Feta (kleingedrückt)
  • 1 handvoll Cherrytomaten gewürfelt
  • 6-8 Wirsingblätter
  • Spieße zum Verschließen der Blätter
Für die Sauce
  • 1 handvoll Tomaten
  • 1/2 Feta
  • Salz/Pfeffer
Anleitungen
Zuerst zerdrückt Ihr den Feta und vermengt ihn mit den Tomaten.
Dann wird der Quinoa gekocht. 100g auf 200ml plus 1TL Gemüsebrühe.
Die Wirsingblätter werden kurz in kochendem Wasser eingetunkt. Solange, bis die Blätter weich sind und sich biegen lassen.
Lasst die Blätter gut abtropfen.
Nun kommt die Füllung auf das Blatt und das Blatt wird gewickelt und verschlossen.
Alle Quinoarollen kommen in eine Backform.
Auf die Rollen kann noch Restfüllung platziert werden.
Nach Wunsch kann noch Käse darüber gestreut werden.
Für die Sauce püriert Ihr die Tomaten und den Feta.
Das Ganze kommt bei ca. 180Grad für 20 min in den Backofen.
Wenn der Käse braun wird, sind die Rollen servierfertig.

Sommerliche Wirsingrollen mit Feta Tomaten Quinoafüllung

Sommerliche Wirsingrollen mit Feta Tomaten Quinoafüllung

Sommerliche Wirsingrollen mit Feta Tomaten Quinoafüllung

Sommerliche Wirsingrollen mit Feta Tomaten Quinoafüllung