Trenner
Bald haben wir Juni, aber noch gibt es jetzt massig Rhabarber und Erdbeeren (sowieso) in den Superm├Ąrkten.
Deswegen backe ich Euch einen Rhabarberkuchen. Okay einen mit Erdbeeren und Rhabarber ­čśë Rhabarber pur mag ich nicht so….

Diese Zutaten ben├Âtigt Ihr

Zutaten

Zuerst vermengt Ihr die Erdbeeren mit dem Rhabarber in einer Sch├╝ssel. Ihr k├Ânnt einen Essl├Âffel Zucker oder Ahornsirup hinzugeben. Ich habe mich f├╝r Bourbonvanillesirup entschieden. Nun mixt Ihr Butter und Zucker mit Eurer K├╝chenmaschine. Wenn daraus eine cremige Masse entstanden ist, gebt Ihr L├Âffelweise das vermengte Mehl mit dem Backpulver hinzu. Dann noch 3 Essl├Âffel Joghurt. Nun┬áben├Âtigt Ihr noch eine eingefettete Backform. In diese verteilt Ihr den fertigen Teig. Danach k├Ânnt Ihr die Fr├╝chte darauf verteilen. Im Ofen backt es dann bei 180 Grad f├╝r 30 Min. Nach den 30 Min habe ich die Temperatur auf 160/150 Grad heruntergedreht und das Ganze wird dann noch mit Alufolie abgedeckt und f├╝r weitere 20 Min gebacken. Danach nehmt Ihr die Alufolie ab und lasst den Kuchen noch 10 min in der Resthitze stehen. So verdunstet das restliche Fruchtwasser. Dann d├╝rft Ihr den Kuchen aus dem Ofen herausnehmen. Wichtig: Abk├╝hlen lassen!

Intro

Guten Appetit! Das Video folgt in K├╝rze!

Emily