Mit Reismilch Cocktails mixen? Das geht hervorragend! Denn Reismilch ist ja sozusagen nur das Wasser, in welches Reis „eingelegt“ wurde. Diese Milch kann man auch gut zum Müsli mit Äpfeln essen. Denn anders als bei normaler Milch – die sich nicht gut mit der Säure der Äpfel verträgt- ist Reismilch für alles einsetzbar. Sogar zum Backen. Nur nicht mit Hefe.

Letztes Jahr habe ich Minzsirup angesetzt. Und mit diesem habe ich den leckeren Freestyle-Cocktail gemixt. Besonder lecker ist dieser auch mit Ingwersirup.

Reismilch Cocktail mit Sirup. Alkoholfrei.
print
Reismilch Cocktails

Ihr benötigt einen Sirup Eurer Wahl. Hier geht alles: Ingwersirup, Minzsirup, Cranberrysirup, Himbeersirup, Holunderblütensirup etc.

Autor: Mrsemilyshore
Zutaten
  • 1 l Reismilch ohne Zucker
  • 1 Flasche Sirup nach Wahl
  • 2 ganze Zitronen
  • 2 Stängel Minze zur Deko
  • Eiswürfel
  • 2 Strohhalme
Anleitungen
  1. Gebt in die Gläser den Sirup Eurer Wahl. So, dass der Boden bedeckt ist bzw. das Glas ca 0,5 cm gefüllt ist.

  2. Nun gebt Ihr Eiswürfel hinzu.

  3. Füllt alles mit Reismilch auf.

  4. Gebt Zitronenscheiben oder Zitronenwürfel hinzu.

  5. Mit dem Strohhalm könnt Ihr umrühren.

  6. Am Ende dekoriert Ihr mit dem Minzstängel oder einer Zitronenscheibe das Glas.

  7. Es kann auch klarer Alkohol, wie Vodka oder Gin hinzugefügt werden. Wenn es nicht alkoholfrei sein soll.

Rezept-Anmerkungen

Wer mag kann noch Alkohol (Vodka oder Gin hinzufügen)

Reismilch Cocktail mit Sirup. Alkoholfrei.