Ich verrate Euch heute mein ultimatives Herbstrezept für eine wahnsinnige geschmackvolle Gewürzmischung!

Eine absolute Alternative zum PumpkinSpice!

Nachdem ich nun 2 Wochen lang krank im Bett lag – ja mich hatte eine kleine Erkältung, durch Verschleppung dahingerafft und in der 1. Woche kam dann noch Grippe dazu… – fühle ich mich jetzt wieder fitter und hoffe Ihr seid auf meine Herbstreihe immer noch gespannt. Deshalb ein kleiner Tipp am Rande: Ihr fühlt Euch krank? Bleibt Zuhause! Es dankt Euch Eure Gesundheit!

Heute hat endlich mein Geburtstagsmonat begonnen. Ich liebe den Oktober, der ja inzwischen doch wirklich golden ist! Von mir aus, sollen ruhig viele Ahornbäume gepflanzt werden, denn diese färben sich immer zuerst gelb!

Und ich liebe die gelben Blätter! Mit dem Altweibersommer zusammen erstrahlt dieser Monat einfach nur in den prächtigsten Farben der Natur! Es könnte für mich immer Herbst bleiben! Denn, wenn die Sonne scheint, ist es nicht zu kalt oder zu warm und abends, wenn die Sonne untergegangen ist, spricht nichts gegen Kerzen oder Kamin.

Sicher ist nun auch wieder die Zeit der Kürbisse. Und der PumpkinSpice Latte, die gefühlt irgendwie Starbucks erfunden hat. Das Gewürz dazu ist allerdings auch ein Amishgewürz. Jetzt könnte man wieder sagen, da die Einwanderer damals aus Europa (Deutschland, Niederlande und Schweiz) nach Amerika kamen, dass es aus Europa kommt – wer hat’s erfunden? – aber gut.

Ich möchte Euch heute zeigen, wie mein Herbst schmeckt! Und der schmeckt definitiv besser und unsüsser als die PumpkinSpice Latte von Starbucks. Glaubt mir, ich habe extra den ultimativen Vergleich machen können. Naja gut, vlt nicht besser, aber herbstlicher!

Herbstliche Gewürzmischung und Alternative zum PumpkinSpice

Im nächsten Post möchte ich meine Herbstreihe fortführen! Und ich hoffe Ihr seid gespannt, meinen kleinen Herbstgeschichten zu lauschen.

Heute jedoch, habe ich erstmal nur das einfache Rezept für meine lieblings Gewürzmischung für den Herbst. Hier allerdings findet Ihr noch mein Rezept für eine PumpkinSpiceLatte.

Herbstliche Gewürzmischung und Alternative zum PumpkinSpice

Herbstliche Gewürzmischung und Alternative zum PumpkinSpice
print
Herbstliche Gewürzmischung
Vorbereitung
5 Min.
 
Portionen: 4 Tassen
Autor: Mrsemilyshore
Zutaten
  • 2 EL Zimt
  • 2 EL Ingwerpulver
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL Kardamom
  • Vanille aus der Mühle oder 1/2 Stange Vanille
Anleitungen
Alle Gewürzzutaten vermischen.
Die Gewürzmischung reicht für 4 Tassen!
Pro Tasse 1-2 TL von der Gewürzmischung in die Tasse geben.
1 TL Ahornsirup hinzugeben.
Alles vermengen.
Milch erhitzen und dazu geben.
Dann den Kaffee einlaufen lassen.
Und am Schluss Sprühsahne (Oder Selbstgemachte) hinzugeben.
————————————————————————————————
Ihr könnt den TL des Gewürzpulvers auch zum schwarzen Kaffee geben - schmeckt auch sehr gut!

Herbstliche Gewürzmischung und Alternative zum PumpkinSpice